FV-Barnstorf

Veranstaltungsberichte/ Informationen

Freundschaftsangeln beim ASV Wagenfeld am 22.06.2014

Veröffentlicht von Fischereiverein Barnstorf e. V. am 23.06.2014
Vereinsnews >>

Am 22.06.2014 lud der ASV Wagenfeld zu einem Freundschaftsangeln mit regionalen Vereinen ein. Dabei stellte der ASV Wagenfeld mit seiner "Tonkuhle" ein tolles Angelgewässer vor. Eine gepflegte saubere Außenanlage auf dessen Gelände auch die Vereinshütte mit Grillplatz zu finden ist, gut begehbare Angelplätze mit fischbaren Tiefen (trotz Tonkuhle) und mit einem recht guten Fischbesatz. Leider gingen aus terminlichen Gründen nur 3 Angelvereine an den Start, was aber die Motivation der Teilnehmer und auch die Organisatoren nicht hinderte, eine schöne Veranstaltung zu gestalten. Von den 12 Angelfreunden konnten bei elf Fängern mehr als 19 kg Fisch in die Wertung gebracht werden. Der gute Fischbesatz des Gewässers zeigte sich vorallem in viel Weißfisch, Rotaugen und Brassen, letztere mit Gewichten um 200 g. Fische mit größeren Gewichten waren nicht in Beißlaune, so ist in der Wertung "Schwerster Fisch" eine Brasse mit 220 g wohl verständlich. Neben dem SFV Diepholz und dem ASV Varrel nahm auch eine Mannschaft des FV Barnstorf teil. Hier gelang Angelfreund Stefan Rethorn ein sehr guter dritter Platz in der Einzelwertung und der "Schwerste Fisch" ging wegen Gleichstand per Losentscheid an den ASV Varrel. In der Mannschaftswertung errang der FV Barnstorf mit hauchdünnem Vorsprung gegenüber dem ASV Varrel den ersten Platz. Die Barnstorfer Mannschaft bestand aus den Angelfreunden Franke Dieter, Rethorn Wolfgang, Altmann, Jörg und Rethorn Stefan.

Nach dem Angeln wurde ein kleiner Grillimbiss angeboten und danach erfolgte die Siegerehrung durch den ASV Wagenfeld.

Ein Dankeschön gilt dem ASV Wagenfeld für eine gelungene Veranstaltung mit hoffentlichem Wiederholungseffekt !!

 

      

      

Zuletzt geändert am: 03.07.2014 um 18:47

Zurück