FV-Barnstorf

Veranstaltungsberichte/ Informationen

Bezirks-Gemeinschaftsangeln am 28.05.2017

Veröffentlicht von Fischereiverein Barnstorf e. V. am 31.05.2017
Vereinsnews >>

Am 28.05.2017 fand das Bezirks-Gemeinschaftsangeln des Bezirkes 10 Weser-Ems-Süd statt. Dafür meldeten sich 45 Angelfreunde aus 9 Vereinen des Bezirkes an. Der diesjährige Gastgeber war der SFV Drebber und das Angelgewässer die angrenzende Hunte. Nachdem alle Angelfreunde am Vereinsheim in Drebber eingetroffen waren eröffnete Bezirkssportwart Dirk Kindler mit einer kleinen Begrüßung das Bezirks-Gemeinschaftsangeln 2017. Olaf Krautwurst, Vorsitzender des SFV Drebber,  gab einen kurzen Überblick über die Angelstrecke und deren Anfahrmöglichkeiten und auch Bezirksleiter Heino Märtens richtete begrüßende Worte an alle Teilnehmer. Anschließend ging es gemeinsam an die Hunte. Bei den Wetterbedingungen war von jedem etwas dabei, aber selbst den kleinen Gewitterschauer konnten alle verdauen. Die Fangergebnisse waren für die lange Angelstrecke, wie so oft,  bescheiden. Weißfische in verschiedenen Größen, Gründlinge, ein paar schönere Alande und ein Karpfen waren der Hauptfang. Nach dem Angeln hatten die Verantwortlichen des SFV Drebber ein Mittagessen mit gegrillter Bratwurst , Steaks und verschiedenen Salaten vorbereitet. Im Anschluß wurde das Angeln ausgewertet und die Angelfreunde des SFV Drebber und des SFV Cornau fischten auf ihrer "Heimstrecke" am besten. Auch der FV Barnstorf war wieder mit fünf Angelfreunden vertreten. Unter allen Teilnehmern wurden Sachpreise verlost, die erfolgreichen Teilnehmer erhielten Ehrengaben.

Ein herzliches Dankeschön gilt den Verantwortlichen des SFV Drebber für ihre sehr gute Ausrichtung des Bezirks-Gemeinschaftsangeln 2017.

        

Zuletzt geändert am: 03.06.2017 um 04:38

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen