FV-Barnstorf

Veranstaltungsberichte/ Informationen

Anangeln (1.Kontrollangeln) am 01.05.2017

Veröffentlicht von Fischereiverein Barnstorf e. V. am 06.05.2017
Vereinsnews >>

Am 01.05.2017 war es wieder soweit, der traditionelle Saisonstart des Barnstorfer Fischereivereines, fand an den Walsener Teichen statt. Dazu trugen sich 36 Angelfreunde (29 Erwachsene und 7 Jugendliche) in die Teilnehmerliste ein. Nach einer kurzen Begrüßung durch Sportwart Markus Sander und einigen Erläuterungen zum Anangeln, ergriff unser Vorsitzender Jürgen Grewe das Wort. Er schilderte in kurzen Worten die Vorkommnisse am 29.04.2017 welche sich im Bereich Hunte/ Kanueinsatzstelle und Übergang zum Bereich Walsener Teiche zugetragen haben. Leider waren auch Angelfreunde unseres Vereines bei den Ausschreitungen integriert. Die betroffenen Angelfreunde werden mit harten Konsequenzen rechnen müssen. Anschließend begaben sich alle Angelfreunde zu ihren Angelplätzen. Die äußeren Bedingungen waren eher dem April zu zuschreiben denn sehr wechselhaftes, windiges mit etwas Sonne durchwachsenes Wetter waren nicht jedermanns Sache. So waren dann auch die Fangergebnisse den Walsener Teichen entsprechend bescheiden, denn außer kleinen Weißfischen und einer Menge kleinen Barschen ließen sich keine anderen Schuppenträger verführen. Nach dem Angeln trafen sich alle Teilnehmer zur Auswertung des Saisonstartes an der Grillhütte.

Die erfolgreichsten Angelfreunde waren:

Erwachsene Jugendliche
   
Sander, Alfons Möller, Mirco
Franke, Dieter Grimm, Noah
Wünschmann, Daniel Schütte, Nico

        

        

        

        

Zuletzt geändert am: 06.05.2017 um 09:21

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen